Ablauf

  • Ein Link zum Online-Kriterienkatalog ergeht per Mail an die Schulen des Bundeslandes.
  • Das Bewerbungsfenster ist für vier bis sechs Wochen geöffnet.
  • Der Online-Kriterienkatalog wird gemeinsam in einer Konferenz bearbeitet. Dies soll bewusstmachen, welche Anforderungen und Anregungen aber auch neue Ideen für eine Schulentwicklung im Sinne der Bewegten Schule in diesem Kriterienkatalog stecken.
  • Wurden alle Fragen beantwortet, gibt das Programm sofort Rückmeldung, ob die Schule ein Gütesiegel erreicht hat. In der Folge erhält die Schule per Mail die Detailergebnisse zugesandt.
  • Ebenso erhält die Schule per Mail das Logo der Bewegten Schule Österreich, welches für Öffentlichkeitsarbeiten verwendet werden darf.
  • Kontrollsystem: Auf der Homepage der Bewegten Schule www.bewegteschule.at wird das Schulergebnis mit allen Detailantworten veröffentlicht.
  • Verleihung: Erreicht die Schule nach den Kriterien der Bewegten Schule Österreich ein Gütesiegel, so erfolgt die Verleihung im Rahmen einer Leiterkonferenz.
  • Die Gütesiegelplakette hat eine Größe von 25x20 cm. In manchen Bundesländern wird ein Unkostenbeitrag für Material und Versand verrechnet.

Zu Ihrer Information und zur Vorbereitung können Sie hier den aktuell gültigen Kriterienkatalog als pdf-Datei herunterladen.