Beweg dich und dein Gehirn macht Sprünge!

Vortrag von Dr. Manuela Macedonia am 10. Oktober in Linz

Bewegung ist die Voraussetzung für Koordination, Konzentration und für die kognitive Leistungsfähigkeit. Bewegungserfahrungen und Bewegungsmöglichkeiten spielen gerade in den ersten elf bis zwölf Lebensjahren eine besondere Bedeutung für die Gehirnentwicklung. Bewegung verbessert die Motorik und sämtliche Bereiche der Wahrnehmung (räumliche Wahrnehmung, Sehen, Hören, Erkennen und Unterscheiden von Eigenschaften, Erkennen von Gefahrensituationen).

Nähere Informationen finden Sie hier:

Familienkarte.at