Schulräume mit Vielfalt

Dieser Vortrag fand im Rahmen der Interpädagogica 2015 statt, veranstaltet vom Landesschulrat für Oberösterreich.

Der Architekt DI Michael Zinner diskutierte auf der Interpädagogica über die Schulräume der Zukunft. Seit 2011 hat Michael Zinner im Rahmen des Projektes schulRAUMkultur in Oberösterreich neun Schulprojekte initiiert, an zwei wird derzeit gebaut. Für Zinner ist der Dialog zwischen Architekten und den Menschen, die in der Schule arbeiten und lernen, enorm wichtig - nur so können die Bedürfnisse aller im Bauprojekt berücksichtigt werden.

Sie können den Vortrag auf dieser Seite ansehen.

Vortragender ist Michael Zinner